Gestalttherapie

Home
Psychotherapie
Gestalttherapie
�ber meine Person
Qualifikationen
Therapieverlauf
Arbeitsbereiche
Kosten
Kontakt
 

Was ist Gestalttherapie?

 

Die Integrative Gestalttherapie als eine anerkannte Psychotherapiemethode in �sterreich, ist eine wissenschaftlich-praktische T�tigkeit, die in der konkreten Beziehung zwischen PsychotherapeutIn und KlientIn versucht, psychisches Leid zu heilen oder zu lindern.

 

Ihre Wurzeln gehen auf die Begr�nder der Gestalttherapie Fritz und Laura Perls, sowie Paul Goodman zur�ck, die beeinflusst von den philosophischen und theoretischen Konzepten der Gestaltpsychologie, der Psychoanalyse, der K�rperarbeit und des Daoismus eine neue Psychotherapieform entwickelten.

 

Im Zentrum der klassischen Gestalttherapie stehen das �Hier und Jetzt� und der Begriff des Kontakts, d.h. die F�rderung der Begegnungsf�higkeit des Menschen mit sich und mit anderen. Dabei steht das Gespr�ch im Mittelpunkt, welches durch gezielte erlebnisorientierte �bungen unterst�tzt wird. Eine Vielzahl von Techniken, wie Rollenspiele, k�rpertherapeutische Interventionen  und der kreative Umgang mit Medien (Malen, Formen mit Ton oder Sand) kommen zum Einsatz

 

Zudem wird dem unmittelbaren Erleben von Gef�hlen und Erfahrungen, sowie dem aktiven Tun � eine wichtige Bedeutung beigemessen.

 

 

  • Gestalttherapie ist insbesondere f�r Menschen empfehlenswert und sinnvoll, die ihre Kontakt- und Beziehungsf�higkeit erh�hen wollen, ihre Lebendigkeit, Phantasie und Kreativit�t steigern wollen und mehr im Hier und Jetzt, als im Gestern und Morgen leben wollen.